Xing-Benachrichtigungen abschalten

Wer Xing-Mitglied ist, kennt die nervigen Benachrichtigungen, die permanent in die Inbox flattern. Ob Einladungs-Benachrichtigung, Geburtstagsmail oder Gruppen-Newsletter – kein Anlass ist nichtig genug, um nicht noch eine Mail zu schicken.

Leider kann man nicht alle Bencharichtigungen zentral abschalten, auch wenn Xing uns dies am Ende jeder Mail glauben machen möchte. Unter dem Abbestellen-Link findet man nur eine unvollständige Übersicht der Kontakt-Benachrichtigungen.

Xing Event-Benachrichtigungen abschalten

Um die nervigen Gruppen- und Event-Newsletter loszuwerden, müssen Sie sich einloggen und dann unter Gruppen den Punkt Ihre Gruppen wählen. Hier finden Sie dann die Übersicht der Benachrichtigungen. Wenn Sie eingeloggt sind, können Sie auch auf diesen Link kicken, um direkt zur Übersicht zu gelangen.

Interessant sind die beiden linken Spalten, in denen man jeweils getrennt die Benachrichtigungen für Newsletter und Event-Einladungen abbestellen kann – deaktivieren Sie am besten beide.

Xing-Benachrichtigungen abbestellen
Xing-Benachrichtigungen abbestellen

Xing-Einladungsmails deaktivieren

Die verbleibenden Mails schalten Sie über die Einstellungen (das Zahnrad links) ab. Wählen Sie anschließend Benachrichtigungen. In der Übersicht müssen Sie dann auf Bearbeiten klicken, um den jeweiligen Abschnitt zu aktivieren.

Xing-Mails deaktivieren
Xing-Mails deaktivieren

Wenn Sie eingeloggt sind, gelangen Sie über diesen Link direkt zur Seite.

FavoriteLoadingTipp merken

Ersten Kommentar schreiben

Antworten